Medienberichte

Deutscher Atommüll soll in die USA

Getarnt als Material zur Wiederaufarbeitung soll Atommüll aus dem Forschungszentrum Jülich ins US-Atomwaffenzentrum in South Carolina verschifft werden.

"Ein Unfall im AKW Fessenheim könnte gravierendere Auswirkungen haben als das Desaster in Japan"

"Tour de Fessenheim": Atomkraft-Gegner protestieren gegen das an der deutsch-französischen Grenze gelegene AKW

Menschenkette in Freiburg: 1200 erinnern an den Super-GAU von Fukushima

Freiburg (LiZ). Unter dem Motto "Baden-Württemberg - Zwei Jahre nach Fukushima: Wir können alles - außer Atomausstieg!" formierten sich am heutigen Samstag in der Freiburger Innenstadt 1200 Atomkraft-GegnerInnen zu einer Menschenkette. Sie erinnerten damit an den Super-GAU am 11.

Knapp 1000 Menschen in der Kette

Demonstration erinnert an den GAU von Fukushima

Zwei Jahre ist es her, dass die Reaktoren der Atomanlage in Fukushima schmolzen. Daran erinnerte eine Demo am Samstag in Freiburg. Vielen geht die Energiewende nicht schnell genug.

Schulausflug im Dreyeckland -– die Tour de Fessenheim 2012

Die Tour de Fessenheim endete bewußt nicht am AKW, weil das eine Sackgasse sei, so Elke Brandes von der Anti-Atom-Gruppe Freiburg bei der Abschlußkundgebung im französischen Ungersheim.

Tour de Fessenheim endet mit Kundgebung vor 200 Menschen in Ungersheim

Bei strahlendem Wetter lockte die 'Tour de Fessenheim 2012' rund 100 Menschen aufs Fahrrad, um an der dreitägigen Aktion der elsässischen Gruppe 'Stop Fessenheim' und der Anti-Atom-Gruppe Freiburg teilzu- nehmen.

Hoffen auf besseres Wetter - Regenerativ und CO2 frei durchs Dreieckland

Die Anti-Atom-Gruppe Freiburg schreibt folgendes zur Tour de Fessenheim 2012, die vom 22. bis zum 24. Juni stattfindet: "Wir nehmen die alte Tradition wieder auf: Anti-Atom-Initiativen im Dreyeckland laden zur Tour de Fessenheim 2012 ein.

Studiogespräch zur Chaine Humaine mit Antiatom Freiburg am 11.3. / Teil 1

Erlebnisse von der Menschenkette im Rhonetal und Forderung des sofortigen Atomausstiegs

Studiogespräch zur Chaine Humaine mit Antiatom Freiburg am 11.3. / Teil 2

Inverview mit Elke und Jaime von AntiAtom Freiburg. Der zweite Teil des Interviews hat den Schwerpunkt auf Atomprotesten in Frankreich und der bevorstehenden Präsidentschaftswahl.

Seiten