Neues EWS-Mieterstrom-Projekt fertiggestellt | Ökostrom-Anbieter revolutioniert Berlin

Photovoltaik-Anlage auf einem Dach

Am Samstag, 27. Juli 2019, hat der Schwarzwälder Ökostrom-Anbieter EWS sein erstes Mieterstrom-Projekt in Berlin eingeweiht. 118 Haushalte können jetzt die solare Ernte einer Photovoltaik-Anlage mit der 99,8 kWp Leistung anzapfen. Die neue Anlage zählt zu den größten PV-Mieterstrom-Anlagen in Berlin.

AKW Grohnde wegen Hitze abgeschaltet - Weser zu warm

AKW Grohnde

Der Betreiber-Konzern E.on - zuständige Tochter: Preussenelektra - mußte das AKW Grohnde wegen drohender Überhitzung der Weser durch vom AKW eingeleitetes "Kühlwasser" abschalten. Der Grenzwert von 26 Grad Celsius im Fluß ist erreicht.

Irreführung der Öffentlichkeit - das "Bergungs-Konzept" des Asse-II-Betreibers

Atommüll illegal abgekippt

Einerseits wird seit 2010 nicht mehr ernsthaft bestritten, daß beim "Versuchs-Endlager" Asse II ein hohes Risiko eines katastrophalen Wasser-Einbruchs besteht und der radioaktive Müll dringend geborgen werden muß. Im Januar 2010 verkündete der damals amtierenden "Umwelt"-Minister Sigmar Gabriel, die Rückholung des Atommülls aus den Bergwerksstollen. Andererseits jedoch wird die Bergung mit allen Mitteln sabotiert und hinausgezögert. Nach neun Jahren präsentierte nun die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) erstmals der Öffentlichkeit ein "Bergungs-Konzept". Demnach könne mit den Arbeiten frühestens 2033 begonnen werden...

Hilft Atomkraft gegen die Klimakrise?

Seit Anfang 2018 melden sich in immer kürzeren Abständen BefürworterInnen der Atomkraft in der Öffentlichkeit zu Wort, um die vermeintlich CO-neutrale "Kernenergie" als Hilfe bei der Klimarettung zu propagieren. Nicht einmal zehn Jahre nach dem dreifachen Super-GAU von Fukushima steigt bei Meinungsumfragen in Deutschland wieder der Prozent-Anteil jener, die eine Verlängerung der AKW-Laufzeiten befürworten.

Schweiz: Hohes Risiko eines Super-GAU | Nachbarländer stark bedroht

Aus einer aktuell vorgelegten wissenschaftlichen Untersuchung geht hervor, daß bei einem Super-GAU in einem der fünf Schweizer Atom-Reaktoren je nach Wetterverhältnissen mehr als die Hälfte Baden-Württembergs für Jahrzehnte unbewohnbar werden kann.

Seiten

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.