Horror-Clown mit Atombombe - Politisches Straßentheater der Anti-Atom-Gruppe Freiburg

Pressemitteilung der AAFr vom: 

Mittwoch, 7. August 2013

Die Anti-Atom-Gruppe Freiburg provozierte die Zuschauer am Dienstag auf dem Rathausplatz mit einer makaberen Clown-Aktion. Es schien, als setze ein zähnefletschender Clown auf dem Drahtseil alles daran, die Atombombe zur Explosion zu bringen.

"Ein Unfall im AKW Fessenheim könnte gravierendere Auswirkungen haben als das Desaster in Japan"

"Tour de Fessenheim": Atomkraft-Gegner protestieren gegen das an der deutsch-französischen Grenze gelegene AKW

Anti-Atom-Gruppe Freiburg weist Altmaiers Einladung zurück: "Ohne Atomausstieg keine Endlagersuche"

Pressemitteilung der AAFr vom: 

Mittwoch, 29. Mai 2013

Peter Altmaiers Endlager-Such-Gesetz

Tour de Fessenheim 2013 - Komm, radel mit!

Ausstieg aus der Atomenergie!

Die Energiewende muss mit der Stilllegung der Atomkraftwerke beginnen.

Die Mehrheit der Bevölkerung in Europa ist schon lange für den Atomausstieg. Eine Energieversorgung ohne Atomenergie und fossile Rohstoffe sichert mehr Beschäftigung als die Atomwirtschaft.

 

Radel (wieder) mit!

Für die Zukunft unserer Energieversorgung: atomstromfrei, dezentral, erneuerbar, solidarisch, effizient!

Die ersten zeitlichen Eckpunkte stehen fest:

Samstag, 29. Juni:

Frauen im Wyhl-Widerstand - Veranstaltung am 28.4.2013

Frauen im Widerstand gegen das AKW Wyhl

Aktive Frauen der Anti-AKW-Bewegung der 70er Jahre erzählen von ihren Erlebnissen.

Seiten

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.