Japan: Hohe Cäsium-Belastung der Luft ...


... auch lange nach Fukushima-Katastrophe

Tokio (LiZ). In der 26 Kilometer von den Reaktor-Ruinen des AKW Fukushima Daiichi entfernten Stadt Minamisoma wurden deutlich erhöhte Konzentrationen von radioaktivem Cäsium-137 in der Luft gemessen. Dies ergaben Auswertungen eines europäisch-japanischen ForscherInnen-Teams.

China: Stärkerer Ausbau der Erneuerbaren als der Atomenergie

 

Peking (LiZ). Das chinesische Regime sieht derzeit bis 2020 einen rund zehnmal stärkeren Ausbau der erneuerbaren Energien als der Atomenergie vor. Laut dem Ent­wurf eines Fünf-Jahres-Plans soll die Atomenergie von derzeit rund 22 Gigawatt auf 58 bis 88 Gigawatt ausgebaut werden.

Veranstaltung mit Kazuhiko Kobayashi: am 9.11.2015

Veranstaltung mit Kazuhiko Kobayashi: am 9.11.2015 um 19.30 Uhr im HS1015 der Uni Freiburg wird der japanische AKW-Gegner Aktuelles zu Fukushima berichten! Mehrere Organisationen laden mit uns herzlich dazu ein!

Newsletter vom Fr, 23/10/2015 - 22:17

Newsletter  der Anti-Atom-Gruppe Freiburg, Oktober 2015

Indischer Doku-Film 'Nuclear Lies' findet starke Resonanz

Pressemitteilung der AAFr vom: 

Freitag, 25. September 2015

Indischer Doku-Film 'Nuclear Lies' findet starke Resonanz

Der Kinosaal im Alten Wiehrebahnhof war fast bis auf den letzten Platz
gefüllt. Zwei Jahre nachdem die Anti-Atom-Gruppe Freiburg erstmals die
Aufführung eines Dokumentar-Films über Atomenergie in Indien organisiert
hatte, war das Interesse des Freiburger Publikums erneut größer als
erwartet.

Beate Castan, die für die Atomkraft-GegnerInnen Regisseur Praved
Krishnapilla zu Anfang begrüßt und ein paar einleitende Wort gesprochen

Seiten